Channel Manager für Vermieter von Ferienunterkünften

Channel Manager für Vermieter von Ferienunterkünften | Digital Marketing
  • Falls eine Ferienunterkunft nicht nur auf der eigenen FeWo-Website, sondern auch auf diversen Online-Buchungsplattformen vermarktet wird, sollte man unbedingt daran denken, sämtliche Distributionskanäle mittels eines Channel Managers (Software) aufeinander abzustimmen.
  • FeWo Channel-Manager sind darauf spezialisiert, eine Ferienunterkunft gleichzeitig auf der eigenen Homepage sowie auf mehreren externen Buchungsportalen zu distribuieren.
  • Sie können damit die von unterschiedlichen Buchungskanälen eingehenden Reservierungen zentral an einem Ort verwalten, wodurch die Gefahr allfälliger Doppel- bzw. Überbuchungen weitgehend ausgeschlossen wird.
  • Mittels Channel-Manager lassen sich beispielsweise die Belegungskalender unterschiedlicher Plattformen synchronisieren, d. h. die Verfügbarkeiten einer Ferienimmobilie werden automatisch aktualisiert. Wenn etwa eine Ferienwohnung auf einem Kanal (z. B. Airbnb) vermietet wird, stellt der Channel Manager sicher, dass diese Ferienunterkunft auf allen anderen Kanälen (z. B. Booking.com, HomeAway, WordPress FeWo-Webseite) für den gebuchten Zeitraum automatisch blockiert wird.
  • Ohne Einsatz eines Channel Managers müssten Vermieter von Ferienwohnungen und Ferienhäusern beim Eingang einer Buchung (z. B. Airbnb) sofort aktiv werden und den entsprechenden Zeitraum manuell auf restlichen Kanälen blockieren. Die Pflege von FeWo-Anzeigen (Belegungskalender, Preise etc.) auf diversen Online-Buchungsportalen wäre ohne Einsatz entsprechender Software also mit beträchtlichem Wartungsaufwand verbunden.
  • Sie reduzieren das Risiko manueller Fehler.
  • FeWo Channel Manager sind insbesondere auch dann hilfreich, wenn Sie Sofortbuchungen zulassen. Booking.com akzeptiert beispielsweise nur Sofort- bzw. Direktbuchungen. Allfällige Anfragen können in diesem Fall nicht manuell geprüft werden. Der Belegungskalender sollte sich daher stets auf dem aktuellen Stand befinden, um Doppelbuchungen zu vermeiden.
  • Verschiedene Channel Manager können auch dazu eingesetzt werden, um die Preise zwischen Ihrer FeWo-Website und den verwendeten Buchungsplattformen zu synchronisieren.
  • Je nach Saison ist u. U. der Einsatz unterschiedlicher Vermarktungskanäle überlegenswert. Während man in der Hochsaison wahrscheinlich eher günstige Distributionskanäle forcieren wird (z. B. die eigene Ferienwohnung Homepage), so werden in der Nebensaison auch teurere Buchungsplattformen (z. B. Booking.com) zum Einsatz kommen. Ein Channel Manager kann Sie im Rahmen der Umsetzung der jeweils gewählten Distributionsstrategie unterstützen.
  • Cloudbasierte Channel-Manager lassen sich in der Regel auch unterwegs verwalten (mittels Smartphone).
  • Es ist im Einzelfall abzuklären, ob die für Sie und Ihren Zielmarkt relevanten Online-Buchungsplattformen vom jeweiligen Channel Manager Anbieter über entsprechende Schnittstellen verwaltet werden können.