Website für Ferienunterkünfte

I. Basis

Vermieter von Ferienunterkünften sollten im Rahmen der Erstellung einer FeWo-Website zunächst allgemeine Marketingüberlegungen anstellen.

Webseite für Ferienunterkünfte - Basis
  • Stellen Sie zunächst fest, inwieweit sich Ihre Ferienunterkunft (Ferienwohnung, Ferienhaus, Privatzimmer, Pension, Bed and Breakfast, Wohnen auf Zeit, Monteurzimmer) vom Angebot der unmittelbaren Konkurrenz unterscheidet (z. B. Analyse der Mitbewerber auf Online-Buchungsplattformen).
  • Wählen Sie einen USP (Unique Selling Proposition) bzw. ein Alleinstellungsmerkmal, um sich von den Mitbewerbern in Ihrer Region abzugrenzen (z. B. Was ist das Besondere an Ihrer Ferienwohnung, und weshalb werden potenzielle Gäste bei Ihnen und nicht bei Ihrer Konkurrenz übernachten?).
  • Machen Sie sich Gedanken darüber, auf welche Zielgruppe Sie sich konzentrieren wollen, um Buchungen für Ihre Ferienwohnung bzw. Ihr Ferienhaus zu generieren (z. B. Familien, Millennials, Geschäftsreisende, Paare, Alleinreisende, große Gruppen etc.).
    Indem Sie Ihre Zielgruppe möglichst genau festlegen, können Sie auch die Kernbotschaft allfälliger Online-Werbekampagnen optimieren.
  • Überlegen Sie sich, über welche Distributionskanäle Sie Ihre Zielgruppe wahrscheinlich am besten erreichen können und wie Sie Ihre potenziellen Gäste ansprechen werden.

II. Eigene FeWo-Website | Pro-Argumente

Als Vermieter einer Ferienimmobilie profitieren Sie in vielerlei Hinsicht von Ihrer eigenen Homepage.

Zentrales Online Marketing Instrument

Homepage für Ferienunterkünfte - Zentrales Online-Marketing-Instrument
  • Ihre FeWo-Webseite ist das zentrale Instrument im Rahmen des Online-Marketings.
  • Die Ferienwohnungshomepage dient der Differenzierung gegenüber der Konkurrenz (unverwechselbares Erscheinungsbild) und leistet einen wesentlichen Beitrag zum Aufbau Ihrer FeWo Marke (Logo, Farbschema, einprägsamer Name für die Unterkunft etc.).
  • Sie erhöht nicht nur die Sichtbarkeit und Reichweite Ihres Angebots (zusätzlicher Kanal im Marketingmix – Chance auf mehr Buchungen), sondern zeugt auch von Professionalität und schafft Vertrauen (z. B. bei Neugästen).
  • Im Idealfall ist es möglich, sämtliche Distributionskanäle über die FeWo-Website zentral zu verwalten.
  • Die Gästebewertungen verschiedener Plattformen (z. B. Tripadvisor, Google, Facebook) lassen sich zentral an einem Ort präsentieren.
  • Über Ihre FeWo-Webseite sind Sie für potenzielle Gäste besser und direkt erreichbar (z. B. per Kontaktformular). Die URL Ihrer Homepage ist zudem ein wichtiges Kontaktelement auf Inseraten, E-Mail-Signaturen und Visitenkarten.

Geringere Abhängigkeit von Online-Buchungsplattformen

Ferienwohnung Homepage - Geringere Abhängigkeit von Online-Buchungsplattformen | Online-Marketing
  • Online-Buchungsportale (Airbnb, Booking.com, Vrbo/HomeAway/FeWo-direkt etc.) gewinnen zunehmend an Marktmacht.
  • Eine Vermieter-Homepage verringert die Abhängigkeit von diesen Plattformen (z. B. wenn bestimmte Funktionalitäten nicht mehr angeboten werden, es zu einer starken Erhöhung der Provisionen kommt, sich der Ranking-Algorithmus zu Ihrem Nachteil ändert, ein Account plötzlich gesperrt wird oder das Online-Reisebüro vom Markt verschwindet).
  • Reisende, die über eine Zimmervermittlungsplattform auf Ihre Ferienunterkunft aufmerksam geworden sind, werden u. U. auf Google nach Ihrer Webseite (Marke) suchen, um mehr über Sie und Ihr Angebot zu erfahren (Region, Aktivitäten etc.), bevor sie schlussendlich buchen (Billboard Effect).

Mehr Direktbuchungen

Website Ferienwohnung Ferienhaus – Mehr Direktbuchungen | Online-Marketing
  • Ihre Website ist das wichtigste Instrument, um Direktbuchungen zu generieren (z. B. wiederkehrende Stammgäste).
  • Sie können beachtliche Einsparungen bei Buchungsportalen erzielen (geringere Provisionszahlungen).
  • Ein gesunder Distributionsmix aus Plattformbuchungen und Direktbuchungen auf der eigenen FeWo-Webseite hilft dabei, die Distributionskosten in den Griff zu bekommen.
  • Wiederkehrende Gäste ziehen es oft vor, eine Ferienunterkunft direkt auf der Webseite des Anbieters zu buchen.
  • Mithilfe der Ferienvermietungs-Website können Sie Online-Buchungen und Zahlungen eigenständig entgegennehmen.
  • Direktbucher (z. B. Stammgäste) ersparen sich die Servicegebühren diverser Buchungsportale.

Kontrolle & Flexibilität

Eigene Website für Ferienhäuser und Ferienwohnungen – Mehr Kontrolle & Flexibilität | Online-Marketing
  • Ihre FeWo Website bietet Ihnen volle Kontrolle über Art und Form der veröffentlichten Inhalte (z. B. Ausstattungsmerkmale selbst definieren, unbegrenzt viele Seiten erstellen). Im Gegensatz dazu sind auf Ferienwohnungsportalen zumeist gewisse Regeln einzuhalten (z. B. max. Textlänge, Anzahl an Fotos).
  • Vermieter von Ferienunterkünften können darüber entscheiden, ob sie auf der eigenen FeWo Webseite Sofortbuchungen akzeptieren oder nur auf Anfrage buchbar sein wollen.
  • Auf der eigenen FeWo Homepage sind Sie bezüglich der Erstellung von Angeboten flexibler (z. B. besondere Vorteile für Direktbucher – Bestpreisgarantie, Abholung vom Flughafen, Willkommenspaket, kostenloses WLAN etc.).
  • Es besteht die Chance, dass sich Reisende mit den Inhalten Ihrer Ferienwohnungs-Website intensiver beschäftigen (keine Ablenkung durch Inserate von Mitbewerben). Die beliebtesten Online-Reisebüros sind überfüllt und durch hohen Wettbewerb gekennzeichnet.
  • Eine Ferienvermietungs-Homepage bietet Ihnen die Möglichkeit zur Erstellung spezieller Landing Pages für bezahlte Werbekampagnen (Google PPC, Facebook ads etc.).

III. Traffic für Ihre FeWo-Website

Um mehr Direktbuchungen für eine Ferienunterkunft zu erzielen, sollten Ferienwohnungsvermieter darauf bedacht sein, den Webseiten-Traffic zu erhöhen bzw. möglichst viele Internet-Nutzer auf die eigene Homepage zu lotsen.

Website Traffic - Ferienunterkunft | Online-Marketing

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um Traffic für Ihre FeWo-Website zu generieren:

  • Profitieren Sie von der Popularität großer Online-Buchungsportale (z. B. Airbnb, Booking.com, HomeAway/Vrbo/FeWo-direkt), um potenzielle Gäste auf Ihre Ferienwohnungs-Homepage zu lenken.
  • Denken Sie daran, dass Sie neben der Suchmaschinenoptimierung (SEO) auch Suchmaschinenwerbung (SEA) schalten können, um so die Besucherzahlen auf Ihrer Vermieterwebseite in die Höhe zu treiben.
  • Nutzen Sie auch soziale Medien (z. B. Social Ads) und E-Mail-Marketing (z. B. Newsletter), um Ihre Ferienwohnung zu bewerben.